DDoS-Protection

eINLADUNG ZUM SECURITY BREAKFAST

Mehrstufiges Abwehrkonzept gegen DDoS-Angriffe –
damit Sie wieder beruhigt schlafen können!

Dienstag, 20. März 2018, 08.00 Uhr - 10.00 Uhr
Ort: Au Premier, Bahnhofplatz 15, 8001 Zürich

Welcher DDoS-Schutz passt am besten für Ihr Unternehmen?
Wenn Sie sich diese Frage bereits gestellt haben, wissen Sie, dass die Angriffe stetig zunehmen und immer raffinierter werden. Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Abwehrstrategien – in der Cloud, On-Premise oder eine Kombination aus beiden Lösungen.

Für die hochvolumigen Angriffe von heute, die 400 Gbps überschreiten können, ist ein cloudbasierter Schutz erforderlich. Darüber hinaus wird auch ein Vor-Ort-Schutz vor verdeckten Angriffen auf Applikationsebene benötigt. Dies schützt Sie vor Angriffen auf vorhandene Infrastruktur-Komponenten, wie Firewalls, IPS und ADCs, die „stateful“ arbeiten. Mit einem eng integrierten, mehrstufigen Abwehrkonzept kann Ihr Unternehmen ausreichend vor dem ganzen Spektrum von DDoS-Angriffen geschützt werden.


Wir zeigen Ihnen an unserem Security Breakfast wie Arbor mit ihrer mehrstufigen und massgeschneiderten Lösung Ihr Unternehmen vor DDoS-Angriffen schützen kann.

Hier finden Sie eine detaillierte Programmübersicht und die Agenda zum Security Breakfast vom 20. März 2018 im Au Premier, direkt beim Zürcher Hauptbahnhof:
 

Agenda

08.00  Eintreffen der Besucher & Frühstück

08.15 Beginn der Veranstaltung und Einleitung
Stefan Thomann, Chief Sales Officer, InfoGuard AG
  • Angriffsarten und Abwehrszenarien mit Live-Demo
    Effizienter DDoS-Schutz in der Praxis

    Guido Schaffner, Channel Sales Engineer, ARBOR Networks

10.00 Veranstaltungsende



Die Teilnahme und das Frühstück sind selbstverständlich kostenlos.

Interessiert? Dann melden Sie sich gleich via Anmeldeformular auf dieser Seite an. Wir und Arbor freuen uns auf ein spannendes Security Breakfast und darüber, dass Sie vor Ort dabei sind!

 

Arbor-Networks-Partner-InfoGuard.png

ANMELDUNG

Security Breakfast 20.03.2018