Auf Grund der sehr hohen Ansprüche an die Verfügbarkeit, aber auch an die Vertraulichkeit, benötigt Emmi eine starke und gut geschützte ICT.

    Durch die hohen Rationalisierungsvorgaben stieg die Abhängigkeit von der ICT in den letzten Jahren stark. Auch die Anstrengungen in der Informationssicherheit wurden verstärkt. Auf der einen Seite wird dies über technische Massnahmen sichergestellt, auf der anderen Seite müssen aber auch alle Mitarbeitenden der Emmi einen persönlichen Betrag leisten.

    NUTZEN

    • Informationssicherheit hat bei Emmi nun eine glaubwürdige Visibilität – vom CEO bis zum Produktionsmitarbeitenden.
    • Alle Mitarbeitenden tragen mit ihrem sicherheitsbewussten Handeln zur Informationssicherheit der Emmi bei.

    «Dank der hohen Fachkompetenz der InfoGuard und ihren profunden Erfahrungen in der Umsetzung von Security Awareness-Kampagnen sind nun Emmi-intern alle Mitarbeitenden auf dem neusten Stand in punkto Sicherheitsbewusstsein und risiko-gerechtem Verhalten.» 

     

    Walter Stadelmann,

    Informationssicherheitsbeauftragter (CISO)

    Emmi Schweiz AG

    Lösung

    Die InfoGuard führte bei Emmi auf Basis eines eigens entwickelten Security Awareness-Konzeptes eine gross angelegte Sensibilisierungs- Kampagne durch, deren Planung, Konzeption, Gestaltung/Branding und Durchführung über ein Jahr in Anspruch nahm. Ziel der Kampagne war es, die vermittelten Inhalte jedem einzelnen Mitarbeitenden relevant und verständlich näherzubringen. Grundsätzlich sollte bei sämtlichen Angestellten das Know-how im Umgang mit sicherheitsrelevanten Informationen gesteigert (Wissen), die Einstellung überdacht (Motivation) und das eigene Verhalten (Handlung) angepasst werden. Was schlussendlich das Sicherheitsverhalten im Berufsalltag nachhaltig fördert.