Gerade KMU wie die HUG bilden das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft, somit ist der Wahrung ihres geistigen Eigentums, wie sie beispielsweise die Rezepturen ihrer Guetzli oder Zwiebacke darstellen, höchste Priorität beizumessen.

    Zum sicheren Datentransfer existierte zusätzlich ein Filesharing-System, das jedoch für nicht IT-affine Mitarbeiter kompliziert zu bedienen war. Somit bedienten sich die Mitarbeiter einfacher Dienste wie „Google Drive“ oder „Dropbox“. Die damit verbundenen Risiken waren den meisten Nutzern gar nicht richtig bewusst oder wurden ausgeblendet.

    NUTZEN

    • Sichere private Cloud-Lösung auf Basis der bestehenden File Server-Infrastruktur.
    • Sichere Datenübertragung über verschlüsselte HTTPS- Verbindungen.
    • Geschützter Zugriff auf Geschäftsdaten über Desktop- Clients und mobile Geräte.
    • Beibehaltung der bestehenden Berechtigungen (NTFS als Beispiel) sowie der Datenhoheit.

    «Dank InfoGuard und Varonis‘ DatAnywhere verfügen wir nun über eine Filesharing-Lösung analog zu Dropbox und Google-Drive – nur benutzerfreundlicher, leistungsstärker und zuverlässiger.»  

    Stefan Burri,

    Leiter Informatik

    HUG AG

    Lösung

    Die Komplettlösung der InfoGuard beinhaltet eine Alternative zum Cloud-basierten Filesharing. Welche in punkto Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Kosten den alten Ansatz um ein vielfaches übertrumpfen soll, dennoch aber den gleichen Komfort bietet, wie die eingangs erwähnten Dienste „Dropbox“ und „GoogleDrive“.
    InfoGuard setzte hierbei auf die Varonis DatAnywhere-Lösung. Sie wird komplementär zur bestehenden firmeneigenen Filesharing- Infrastruktur implementiert und bietet gerade auch für die mobilen Mitarbeiter sichere Zugriffe auf alle Daten.