Die rund 150 Mailuser der World Television erhalten täglich Tausende von E-Mails. Darunter befinden sich aber grösstenteils unerwünschte Spam-Nachrichten und Webinhalte, welche die Mail- Infrastruktur des Unternehmens sehr belasten und auch schädigen.

    Der Spamschutz war daher einer der Hauptgründe für eine neue E-Mail-Sicherheitslösung. Da die Mailadressen der User auf sehr vielen Internetpages aufgeführt sind, ist das Spamaufkommen erheblich und führt zusehends zu Problemen in der Verfügbarkeit der Mailkommunikation.

    NUTZEN

    • Der Aufwand im Unterhalt der Mailsicherheit wurde von wöchentlich einer Stunde auf zirka eine Stunde pro zwei bis drei Monate reduziert.
    • Die zuständigen Stellen innerhalb der World Television konnten sich nun wieder auf ihre Kernkompetenz konzentrieren, nämlich der Bereitstellung entsprechender Services für die multimediale Kommunikation.

    «Dank hohem fachlichem Know-how und sehr flexiblem Einsatz der InfoGuard-Spezialisten konnte die IronPort-Appliance sehr kurzfristig und problemlos installiert werden.»

    JOFFREY HARING

    Technology & Operations Manager

    World Television

    Lösung

    Ausschlaggebend für den Kaufentscheid von World Television waren in erster Linie die einfache Handhabung und hervorragende IronPort-Reputation sowie der professionelle Support von InfoGuard. Innerhalb der ersten 30 Tage wurden über die zwei IronPort C150-Appliances 1,5 Mio. Mails analysiert. Davon waren nur gerade 3,1%, rund 46’600 Mails, business-relevante Mails, die an die Mitarbeitenden auch weitergeleitet wurden. 1,4Mio. Mails hat IronPort mittels «Reputationsfilter» geblockt und weitere 12’300 Mails als Spam klassiert.