INFOGUARD SECURITY BREAKFAST

eINLADUNG ZUM SECURITY BREAKFAST VON INFOGUARD UND F5:

Schützen Sie sich mit Herculon vor fortschrittlichen Cyber-Gefahren

Was Sie nicht sehen können, wird Ihnen schaden

Dienstag, 5. September 2017, 08.00 Uhr - 10.00 Uhr
Ort: Au Premier, Bahnhofplatz 15, 8001 Zürich
Raum: Salon Rudolf

Heute überschreitet der Prozentsatz des SSL-Datenverkehrs bereits
70% – und er nimmt weiter zu. Etwa die Hälfte bis drei Viertel aller Angriffe nutzen diesen verschlüsselten Datenverkehr zum Maskieren ihrer schädlichen Daten. Wenn Sie diesen Datenverkehr nicht inspizieren, werden Ihnen Angriffe entgehen und Ihre Organisation bleibt gegenüber Datenlecks anfällig. Die Einblicke in den verschlüsselten Datenverkehr sind Voraussetzung für den Schutz Ihrer Daten.

Erfahren Sie an unserem Security Breakfast, wie Sie mit Herculon auch fortschrittliche Cyber-Gefahren abwehren können.

Hier finden Sie eine detaillierte Programmübersicht und die Agenda zum Security Breakfast vom 05. September 2017 im Au Premier, direkt beim Zürcher Hauptbahnhof:

 

Agenda

08.00  Eintreffen der Besucher & Frühstück

08.15 Beginn der Veranstaltung und Einleitung
Thomas Meier, CEO, InfoGuard AG
  • Herculon – ermöglicht Sichtbarkeit, Intelligenz und skalierten Schutz, die traditionelle Abwehr nicht bieten kann

    Jörn Dierks, Security Sales Manager, F5 Networks GmbH

10.00 Veranstaltungsende



Die Teilnahme und das Frühstück sind selbstverständlich kostenlos.

Interessiert? Dann melden Sie sich gleich via Anmeldeformular auf dieser Seite an. Wir und F5 freuen uns auf ein spannendes Security Breakfast und darüber, dass Sie vor Ort dabei sind!

F5-Networks-Partner-InfoGuard.png

ANMELDUNG

Security Breakfast 05.09.2017